Neuigkeiten

Neuerungen für Schulen bei positivem Selbstest

virus

17.01.2022

Liebe Eltern,

ab sofort gilt wieder ein neuer Hygienplan und ein verändertes Testkonzept, den Sie mit Markierungen im Anhang finden.

Wichtig für uns sind folgende Punkte:

  • Auf freiwilliger Basis haben auch geimpfte und genesene Personen die Möglichkeit, an dieser Testung teilzunehmen. Bei minderjährigen Schülerinnen und Schülern ist zu berücksichtigen, dass zuvor eine Einverständniserklärung der Sorgeberechtigten vorliegen muss. Eine Vorlage dazu finden Sie im Anhang. Bitte teilen Sie zeitnah den Klassenlehrkräften im Privatchat mit, ob ihr KInd bereits zweifach geimpft ist oder als Genesen gilt.
  • Falls der Selbstetst eines Kindes sich als poistiv bestätigt, dann müssen alle Kinder der betroffenen Klasse, die sich für einen nicht unerheblichen Zeitraum in einem Radius von weniger als zwei Metern um die positiv getestete Person saßen, sich absondern. => für uns als Grundschule könnte dies unter Umständen also wieder Quarantäne für die ganze Klasse bedeuten!
  • Für alle anderen Personen dieser Klasse, Lern- oder Betreuungsgruppe besteht für den Zeitraum von fünf aufeinanderfolgenden Schultagen eine tägliche Testpflicht mittels Selbsttest.
  • Welche Personen im Einzelnen von der Absonderung betroffen sind, legt das Gesundheitsamt in Abstimmung mit der Schule fest. Die Absonderung dauert grundsätzlich 10 Tage, sie kann nach dem fünften Tag nach dem letzten Kontakt mit der positiv getesteten Person mittels eines PCR-Tests oder eines durch geschultes Personal bei einer Testeinrichtung vorgenommenen PoC-Anti-gentests mit negativem Ergebnis beendet werden. Die Bescheinigung über das negative Testergebnis muss der Schule bei vorzeitiger Rückkehr aus der Absonderung vorgelegt werden. Die Schule dokumentiert dies.  

Positiver Coronafall in der Klasse 4c

virus

11.01.2022

Liebe Eltern,

in der Klasse 4c wurde gestern Abend ein positiver Schnelltest eines Kindes bestätigt.

Das Kind wurde am Vormittag sofort von der Gruppe abgesondert. Da der Test an der Teststation jedoch negativ war, durfte es laut geltender Bestimmungen den Unterricht wieder aufsuchen und war bis 13 Uhr gemeinsam mit den restlichen Kindern der Klasse 4c zusammen.

Dennoch sind die restlichen Kinder der Klasse 4c nicht in Quarantäne. Sie müssen sich  für den Zeitraum von fünf aufeinanderfolgenden Schultagen (das heißt bis einschließlich Montag, den 17.01.2022) täglich mittels Selbsttest testen. Die Testpflicht gilt dabei nicht für geimpfte und genesene Personen, dennoch würdn wir auch diese gerne mittesten.

Bitte achten Sie besonders sensibel auf jegliche auch leichte Krankheitssymptome Ihres Kindes und lassen es im Zweifeslfall an einer Teststation testen.

Schulstart am 30.08.2021

schustart

Liebe Eltern,

bald geht es endlich wieder los und wir sind sehr glücklich darüber, dass wir alle gemeisnam im kompletten Klassenverband ins neue Schuljahr starten dürfen. Ein paar Einschränkungen für die ersten zwei Schulwochen seitens des Landes gibt es dennoch.
Hier die wichtigsten Punkte für unsere Schule begrenzt bis zunächst Freitag, den 10. September 2021.:

  • Die Maske muss im kompletten Schulhaus und auch im Unterricht am Platz getragen werden.
  • In der Pause draußen benötigen die Kinder keine Maske. Wir werden zunächst auch wieder Bereiche für die einzelnen Stufen mit Absperrungen markieren. Die Klassenstufe 1 darf alleine von 9.15 – 9.45 Uhr den kompletten Schulhof nutzen.
  • Der Sportunterricht draußen darf ohne Masken stattfinden. In der Turnhalle sind allerdings nur leichte Bewegungsangebote mit Maske erlaubt.
  • Der Schwimmunterricht darf noch nicht stattfinden.
  • Der praktische Musikunterricht (also Singen oder gemeinsames, rhythmisches Sprechen) findet zunächst im Freien statt.
  • Wir testen weiterhin an 2 Tagen in der Woche (montags und donnerstags). Wer nachweisen kann, dass er genesen ist (maximal 6 Monate alt) muss sich nicht testen lassen – darf aber.
  • Die Kinder beginnen morgens zu gestaffelten Zeiten und treffen sich auf dem Hof. Sie werden von der jeweiligen Lehrkraft in der ersten Stunde abgeholt.:
    Stufe 1: 8.05 Uhr
    Stufe 2: 8.00 Uhr
    Stufe 3: 7.55 Uhr
    Stufe 4: 7.50 Uhr

Bitte beachten Sie dazu auch den Brief und den 10. Hygieneplan im Anhang.

Schulanfänger 2021

erstklässler

Liebe Eltern unser zukünftigen Erstklässler,

im Anhang finden Sie die Schulbuchliste mit allen wichtigen Materialien für Ihre Kinder und eine Übersicht zum Elternabend am 08.07.2021 mit den wichtigsten Informationen.
Wir freuen uns auf Sie und Ihre Kinder,

Kathrin Bauer, Laura Vollbrecht, Anja Donie, Kerstin Schmidt, Benjamin Hammer, Carolin Braun, Christa Herbel-Guth

neuer Hygieneplan

virus

02.12.2021
Liebe Eltern,

im Anhang finden Sie den aktuell gültigen (13.) Hygienplan mit Markierungen aller Änderungen zur letzten Fassung.

Anhänge
Arbeitsplan